3. Mannschaft (SG Ehmen/Mörse 3)

Auch die 3. Mannschaft tritt mit einer Vierer-Mannschaft in der 4. Kreisklasse Wolfsburg an. Diese Mannschaft wird in dieser Spielklasse "überzeugend" mitspielen können, soweit alle gemeldeten Spieler in dieser Aufstellung kontinuierlich mitwirken (können).

Der Mannschaftsführer (MF) Heinz-Noeske hat erfahrene Spieler um sich und das neue Mannschaftsmitglied Sebastian sollte sich gut in die Mannschaft integrieren. Das Potenzial für eine erfolgreiche Saison besitzt Sebastian, aber auch nur dann, wenn er regelmäßig die ihm gebotenen Trainingszeiten nutzt. Viel wird auch davon abhängen, wie die Doppelpaarungen "einschlagen". Wir wünschen dem MF bei der Zusammenstellung der Doppel viel Glück!

4.12.2018

Die letzten beiden Spiele der Hinrundensaison "gingen leider in die Hose". Dass das Spiel gegen den (jetzigen) Tabellendritten knapp verloren gegangen ist, war vielleicht kein Beinbruch, aber: Der 2. Tabellenplatz wurde damit verspielt. Allerdings die Niederlage gegen den Tabellenvorletzten war bestimmt nicht eingeplant und die Folge war ein weiteres "Abrutschen" in der Tabelle. Insoweit scheint doch das Fehlen von Sebastian der Mannschaft nicht gut getan zu haben. Die Ersatzspieler konnten der Mannschaft leider nicht helfen und mussten sämtliche Punkte dem Gegner überlassen.

Dennoch: Die Mannschaft findet sich in der Abschlusstabelle der Hinrunde auf Platz 4 wieder. Damit kann man zufrieden sein. Oder Heinz?

Im Nachfolgenden Link erfahrt Ihr mehr über die Mannschaftszusammenstellung und der Spielerbilanzen:

https://www.mytischtennis.de/clicktt/TTVN/18-19/ligen/4-Kreisklasse-Herren-/gruppe/336015/mannschaft/2114904/Ehmen-Moerse-SG-III/spielerbilanzen/vr

hpk

 

31.10.2018

Bisher steht die 3. Mannschaft "bombastisch" da! Platz 2 in der aktuellen Tabelle ist hervorragend und natürlich auch gleichzeitig ein Hinweis auf die gute Trainingsbereitschaft der Mannschaftsmitglieder. Ob das Fehlen (Kur) von Sebastian sich negativ bemerkbar machen wird, hängt auch davon ab, dass Stephan wieder vertrauen in sein Spiel findet und mutig dieses auch zeigt. "Du kannst es", Stephan.

Auf jeden Fall zeigt die Mannschaft viel Einsatz. Weiter so!

 

hpk

 

 

13.9.2018

Die doch sehr erfahrene Mannschaft um MF Heinz Noeske, der leider krankheitsbedingt zum Saisonstart fehlte, konnte mit dem Ersatzspieler Günter Donath einen schönen Start hinlegen. Mit dem knappsten aller Ergebnisse wurde der erste Sieg eingefahren. Am Erfolg war insbesondere Klaus-Peter Braaz beteiligt. Er gewann seine beiden Einzelspiele und konnte mit Günter Donath als Spielpartner auch beide Doppelbegegnungen gewinnen. Eine Superleistung!!

 

hpk

 

Zugriffe: 213