PROST NEUJAHR !

 

 

                                                                                     

 

Das Kalenderjahr 2020 haben wir gerne verabschiedet. War ja auch nicht unbedingt ein Jahr, was uns Tischtennissportler Freude bereitet hat. Mit einem nicht so guten Gefühl aber doch mit positiven Erwartungen sind wir in die neue Punktspielsaison 2020/21 gestartet. Leider ist die Hoffnung, dass mit dem Spielabbruch aus der vorhergehenden Spielrunde die Pandemie nicht noch einmal "zurückschlagen" wird, nicht eingetreten.

Aber: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Die Verbandsoberen haben den Kreis-/Regionalverbänden darüber informiert, dass ab dem 13. Februar 2021 die unterbrochene Hinrund der Spielsaison 2020/21 fortgesetzt werden kann. Dass diese Ankündigung mit "heißer Nadel gestrickt ist", so glaube ich, war allen Entscheidungsträgern klar.

"Abwarten", was auf uns zukommt, lautet meine Devise.

 

hpk

 

Zugriffe: 62

sigplus - Gallerie TT