Vereinsmeisterschaft 2019

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft (= SG-Meisterschaft) sollte am Samstag, 12.10.2019, 10:00 Uhr, in der Sporthalle des TSV Ehmen am Wasserturm stattfinden.

Alle Sportkameradinnen und Sportkameraden der Sportvereine TSG Mörse und TSV Ehmen wurden gebeten, sich rechtzeitig beim Abteilungsleiter Günter Donath für diese interne Meisterschaft anzumelden. Trotz der Ankündigung durch den Abteilungsvorstand, dass das "leibliche Wohl" nicht zu kurz kommen wird, hat sich  n u r  der Abteilungsvorstand mit Günter Donath und Heinz-Peter Kausche sowie die Jugendtrainerin Ann-Kathrin Grenda in die Anmeldeliste eingetragen.

Das war Anlass die interne Meisterschaft abzusagen. Ergo: Der Wanderpokal bleibt in der Vitrine, die Medaillen und Kleinpokale wandern "in den Schrott" und die Sachpreise bleiben da wo sie sind!

Was muss noch getan werden, dass dieser sportliche Vergleich zukünftig wieder angenommen wird? Sicher, es wird nur die beste Spielerin bzw. der beste Spieler auch Vereinsmeister. Aber diese Veranstaltung soll doch den Zusammenhalt in der Abteilung fördern, sich (noch) besser kennenzulernen und im Wettbewerb den augenscheinlich besseren Spieler "herauszufordern".

Der Abteilungsvorstand ist über die Entwicklung innerhalb der Abteilung sehr unglücklich. Geplante Gemeinsamkeiten die über den Mannschaftssport hinausgehen werden nicht (mehr) angenommen. Zu verweisen wäre z.B. auf die vom Abteilungsvorstand in diesem Jahr geplante Jubiläumsveranstaltung für den Erwachsenenbereich, die leider, trotz mehrfachen Aufrufs, nicht zustande kam. Auch in den rückwärtigen Jahren, konnte die ein und andere Veranstaltung wegen mangelndem Interesse nicht stattfinden.

 

hpk

Zugriffe: 188

sigplus - Gallerie TT