Filter

4. Mannschaft (SG Ehmen/Mörse 4)

In dieser Mannschaft hat sich für die neue Punktspielsaison viel getan, soll heißen, es wird eine "verlässliche" Mannschaft zur Verfügung stehen.

Mannschaftsführer (MF) Peter Klemm greift auf Teile der "alten" Mannschaft zurück und erhält Verstärkung aus Spielern vom TSV Ehmen. Mit Günter Donath wirkt hier der Abteilungsleiter (TSV Ehmen) und das Urgestein vom TSV Ehmen Heike Dedolf zukünftig mit. Damit hat Peter starke Leute um sich, die ihm bei der Aufgabe als MF gut unterstützen können.

Es muss sicherlich abgewartet werden, wie zuverlässig die syrischen Spieler zukünftig in die Mannschaft integriert werden können. Die Verständigungsschwierigkeiten sollten mit der Zeit weiter abnehmen und damit auch die Irrtümer (Einhaltung der Termine usw.).

Wir wünschen der Mannschaft in der neuen Saison viel Erfolg!

3. Mannschaft (SG Ehmen/Mörse 3)

Auch die 3. Mannschaft tritt mit einer Vierer-Mannschaft in der 4. Kreisklasse Wolfsburg an. Diese Mannschaft wird in dieser Spielklasse "überzeugend" mitspielen können, soweit alle gemeldeten Spieler in dieser Aufstellung kontinuierlich mitwirken (können).

Der Mannschaftsführer (MF) Heinz-Noeske hat erfahrene Spieler um sich und das neue Mannschaftsmitglied Sebastian sollte sich gut in die Mannschaft integrieren. Das Potenzial für eine erfolgreiche Saison besitzt Sebastian, aber auch nur dann, wenn er regelmäßig die ihm gebotenen Trainingszeiten nutzt. Viel wird auch davon abhängen, wie die Doppelpaarungen "einschlagen". Wir wünschen dem MF bei der Zusammenstellung der Doppel viel Glück!

2. Mannschaft (SG Ehmen/Mörse 2)

Norbert Rath, als Mannschaftsführer, kann auf erfahrene Spieler zurückgreifen und darf berechtigt hoffen, dass das neue Spieljahr, ähnlich wie im letzten Jahr, wieder erfolgreich verlaufen wird. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass alle Spieler und auch Ann-Kathrin als weibliches Mannschaftsmitglied  g e s u n d  bleiben und auch Andreas den Spaß am Tischtennis nicht verloren hat.

Am 5. September beginnt die Punktspielsaison für die 2. Mannschaft mit einem Heimspiel. Gegner ist die 2. Mannschaft vom TSV Heiligendorf. Der Start sollte mit einem Sieg gut gelingen.

1. Mannschaft (SG Ehmen/Mörse 1)

Die Punktspielsaison beginnt für die 1. Mannschaft der Spielgemeinschaft (SG) Ehmen/Mörse am 8. September mit der Begegnung gegen den TTC Rühen.

Unsere Vorzeigemannschaft startet in der Kreisliga Wolfsburg, letztes Jahr spielte man noch in der 1. Kreisklasse Wolfsburg. Also eine Spielklasse "höher". Die Mannschaft ist nicht "sportlich" aufgestiegen, sondern nutzte die Chance des "Aufrückens". Die Mannschaft fühlt sich für diese (außerordentlichen) Herausforderung der höheren Klasse gewappnet, weiß aber auch, dass es sehr wahrscheinlich nur um den Klassenerhalt gehen wird.

Punktspielsaison 2018/19

Mit der Genehmigung der Mannschaften der Spielgemeinschaft Ehmen/Mörse (TSV Ehmen, TSG Mörse) durch die Spielleiter der Kreisliga Wolfsburg (1. Mannschaft), der 3. Kreisklasse Wolfsburg (2. Mannschaft), der 4. Kreisklasse Wolfsburg (3. Mannschaft) und der 5. Kreisklasse Wolfsburg (4. Mannschaft) wurde die Grundlage für die neue Punktspielsaison 2018/19 gelegt.

Die Gruppensitzungen für unsere Mannschaften im Erwachsenenbereich haben mit der Festsetzung der Punktspieltermine den zweiten Schritt vollendet. Damit wird es für alle Mannschaften, die sich zum Vorjahr doch stark in der Besetzung verändert haben bzw. sich stark verändern "mussten", erst einmal wichtig sein, so schnell als möglich wieder in den erforderlichen Spielrhytmus zu kommen. Die Urlaubszeit, so hoffen wir, wurde genutzt um wieder die notwendige "Körperspannung" aufzubauen und den Spaß für den Tischtennissport neu zu entdecken.

Die 1. Mannschaft wird in der neuen Saison in der Kreisliga Wolfsburg "aufschlagen" und tritt mit einer Sechser-Mannschaft an. Schon alleine dadurch, musste die sportliche Leitung unserer Tischtennisabteilung die Zusammensetzung aller Mannschaften neu festlegen. Aber auch infolge der Fluktuationen im Spielerkader und der veränderten Spielstärkefestlegungen (Q-TTR-Wert) war einiges neu zu überdenken und zu entscheiden.

Was hieraus geworden ist und wie die Mannschaften in ihren jeweiligen Spielklassen sich schlagen, folgt so kontinuierlich als möglich in den nachfolgenden Beiträgen (siehe Menu-Punkt "Wettkämpfe").

 

hpk

 

 

20. Otto-Feige-Turnier; Jubiläumsturnier

Die Vorbereitungen für unser Jubiläumsturnier zum Gedenken an den Gründer unserer Tischtennis-Abteilung im TSV Ehmen am 25.8.2018 sind im "Endstadium".

19. Otto-Feige-Turnier - Mike Heider (TVJahn) verteidigt mit neuen Partner H.-P. Kausche den Pokal

Super! Erfolgreich, gut, interessant und spannend! So muss das 19. Turnier um den Otto-Feige-Wanderpokal beschrieben werden. Fünfzehn 2er-Mannschaften, gebildet aus unterschiedlichsten Vereinen des Stadtverbandes Wolfsburg, folgten der Einladung von Günter Donath und waren bestimmt mit dem Verlauf des Turniers zufrieden und trugen beispielslos zur guten Stimmung bei.

sigplus - Gallerie TT