Filter

Relegationsspiel der 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft hat ein "Seuchen"-Jahr hinter sich. Damit soll betont werden, dass viele unglückliche Umstände (Verletzungen, Dienstreisen) ein besseres Abschneiden in der Kreisliga Wolfsburg (ehemals 2. Bezirksklasse) entgegen standen.

Trotz alledem müssen die erreichten Spielergebnisse gewürdigt werden. Nicht jeder war immer mit seinem eigenen Spiel zufrieden. Die Mannschaft, wie auch immer die Spiele ausgingen, hat es verstanden die Kameradschaft "hoch" zu halten und hat auch nach außen durch die recht gute Trainingsbeteiligung gezeigt, dass die Mannschaft "lebt". Nicht nur am Tisch war sie eine Einheit. Nach jedem Heimspiel wurde die Kameradschaft gepflegt, indem "danach" das Spiel noch einmal bei Bier und Brötchen analysiert wurde. Auch in der Freizeit wurde die Gemeinsamkeit gepflegt. Das Gartenfest im Frühherbst und das Wintergrillen mit Glühwein beim Mannschaftskäpt`n hat die Mannschaft auch menschlich geformt und zusammen geschweißt.

Zu bedanken hat sich die Mannschaft bei den Sportkameraden und der Sportkameradin der TT-Abteilung, die die "unglücklichen Umstände" gemildert haben und als Ersatzspieler zur Verfügung standen.

Nun aber wird es noch einmal ernst:

Am 8. Mai (Mittwoch) findet um 19:30 Uhr in der eigenen Halle (am Wasserturm) das wichtige Relegationsspiel gegen die 6. Mannschaft vom SV Sandkamp statt. Unsere Mannschaft möchte in diesem Spiel die Kreisliga Wolfsburg "halten" und die notwendige Grundlage legen, auch im nächsten Jahr in der höchsten Spielklasse im ehemaligen Stadtverband Wolfsburg "aufzuschlagen".

Es wird gelingen, so die Prognose des Mannschaftskäpt´n. Allerdings braucht die Mannschaft Unterstützung. Bitte kommt und feuert die 1. Mannschaft an. Die TT-Abteilung um Günter Donath wird für alle Zuschauer dafür sorgen, dass keiner hungrig oder durstig nach Hause gehen muss.

 

hpk

 

Tschüss

"Ein lieber und netter Sportkamerad", so der Abteilungsleiter Günter Donath in seiner Verabschiedungsrede, "muss uns aus Studiumsgründen verlassen."

Rundlauf-Team-Cup - Endrunde im TT-Stadtverband Wolfsburg

Der TSV Ehmen war Turnierveranstalter im Auftrag des Tischtennis-Stadtverbandes Wolfsburg (TTVW) für die Endrunde des vom Tischtennis-Bundesverband (TTBV) ausgeschriebene Veranstaltung für Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen der Grundschulen u.a. aus Wolfsburg.

Unterstützung erhielt Günter Donath und sein Team durch den Tischtennis-Landesverband Niedersachsen (TTVN). Dieser brachte auch das nicht ganz so unwichtige Equipment mit, um diese Veranstaltung auch zu einem Erlebnis zu machen.

Nachfolgend der Bericht zu dieser Veranstaltung mit den Ergebnissen dazu. Bitte unbedingt weiterlesen!!!

hpk

 

 

RTC 2017 Stadtentscheid 2017

 

(29.03.2017) Schon Tradition ist der Stadtentscheid beim Tischtennis-Rundlauf-Team-Cup in Ehmen: Zum siebten Mal richtete die Tischtennis-Abteilung des TSV um Günter Donath das Turnier für Grundschulen aus. Sieben Schulen mit rund 70 Mädchen und Jungen nahmen daran teil. "Zwei Teams mehr", freuten sich die Organisatoren. Das Wolfsburger Turnier ist eines von 25 Standortentscheidungen in Niedersachsen.

 

Abschied von Marco und Achim

Das letzte Punktspiel der Saison 2016/17 war gleichzeitig auch das letzte Spiel für den TSV von Marco Möbius und Achim Dietzek. Beide Sportkameraden suchen eine neue Herausforderung in neuer Umgebung.

Was wird Archiviert?

In diesem Menü befinden sich die abgelaufenen Beiträge. 

Ein Joomla Plug-In überprüft die im system-plugin "autoarchiv" hinterlegten Kategorie-IDs auf abgelaufene "Veröffentlichung Beenden" Daten.

Danach werden die Beiträge gemäß - in selbigem Plugin hinterlegten - Kategorie-Verschiebungen in andere Kategorie-IDs verschoben und das "Veröffentlichung Beenden" Datum um den angegebenen Zeitraum erhöht.
(Bei uns plus 60 Monate)

Danach wird der Beitrag als "Archiviert" markiert und ist dann über den Menü-Punkt "Archiv-Gesamt" einsehbar.

Testbeitrag #3

Dies ist ein Testbeitrag mit einem anderen Bild

sigplus - Gallerie TT