Tennis ist auch Seniorensport

Die Senioren der Montagsrunde gehen mit der neuen Saison in das 24. Jahr, seit der Gründung im Jahr 1995. Seit dem spielen wir jeden Montag von 9.00 bis 11.00 Uhr Tennis und zwar Doppel. Im Sommer auf den Aussenplätzen kommt, wer Lust und Zeit hat. In der Hallensaison spielen wir nach Plan .

Bis vor 2 Jahren konnten wir noch alle 4 Plätze in der Halle belegen, doch nun, nach einigen altersbedingten Ausfällen, nur noch 3 Plätze.

Das Tennis auch bis ins relativ hohe Alter spielbar ist, beweisen unsere 5 Ältesten mit rüstigen 80+.

Unser Ältester Aktiver, Engelbert Gabriel wurde am 15.4. 85 Jahre alt! Am Montag dem 16.4. machte er sein Abschiedsspiel in der Halle ( s. Foto, mit Armbandage ). Engelbert gehört auch zu den Gründungsmitgliedern unserer Gruppe und hat bis zu seinem 80. Geburtstag still und heimlich die Linienroller gewartet und repariert. Alle aktiven Tennisspieler bedanken sich dafür.

Wir von der Montagsgruppe bedanken uns für seine Treue und Zuverlässigkeit und auch für das gemütliche Beisammensein mit Balkanplatte und Kaltgetränken anlässlich seines Abschieds im Clubheim.

Wir hoffen weiterhin, dass sich einige Tennissenioren der Montagsrunde anschließen. Gute Chancen haben die Kollegen, die auch verlieren können, kurz gesagt, wer auch gönnen kann.

Für die Montagsrunde

Horst Arnaschus